Verbesserung der Uniformität und Pflanzenqualität mit Hilfe von "Sigrow"

News
20.10.2020
Climate monitoring with Sigrow

Wie die Messung und das Verbessern von Klimaeinstellungen in unseren Produktionsbetrieben zu einer Verbesserung der Uniformität und Pflanzenqualität führen

Daten und technische Hilfsmittel sind im professionellen Anbau von Pflanzen ein strategisches Muss. Jeder Produzent sammelt und verwendet Daten, um fundierte Entscheidungen zu treffen, auch in den Produktionsbetrieben von Syngenta Flowers. Der Kulturspezialist Ruud van Zundert hat mit uns seine Erfahrungen über das Gewächshaus-Klimadaten-Projekt „Sigrow“ geteilt. Dabei war das erklärte Ziel, die Möglichkeiten des Produzenten, in Bezug auf seine täglichen Entscheidungen rund um das Verhältnis von Pflanzenentwicklung und Klimabedingungen, zu verbessern. Mit einem leichteren Zugang zu den Klimadaten und einfacheren Interpretationsansätzen der unterschiedlichen Informationen. Eine Erfolgsgeschichte.

Ruud: 'Wir haben festgestellt, dass unser altes Kontrollsystem nur den Zugriff auf zurückliegende Klimadaten erlaubte. Diese wurden mit den Zahlen früherer Kulturleistungen in Verbindung gesetzt und konnten daher nicht wirklich dabei helfen, Ad-hoc-Entscheidungen für die Kulturführung zu treffen, da sich die klimatischen Bedingungen jeden Tag ändern. Deshalb hat das Projektteam nach erfolgreicher Versuchsdurchführung allen Produzenten von Syngenta Flowers empfohlen, Sigrow einzusetzen.'

Faktenbasierte Entscheidungen

Seit wir damit begonnen haben, Sigrow-Sensoren in unserer Stecklingsproduktion zu verwenden, hat sich unsere langfristige Kommunikation verbessert. Wir führen jetzt Diskussionen, die auf Fakten basieren und weniger auf Meinungen.

Die Möglichkeit, Klimaunterschiede in Gewächshäusern auf Standortebene zu erkennen und sogar das Klima von Standorten in unterschiedlichen Regionen zu vergleichen, hat uns die Augen geöffnet. Indem wir möglichst gleiche und einheitliche Klimabedingungen in unseren Gewächshäusern anstreben, werden wir in der Lage sein, unseren Kunden Produkte in noch einheitlicherer und beständigerer Qualität zu liefern.

Was ist Sigrow?

Sigrow ist eine Kombination aus einem maßgeschneiderten Klima-Kontrollsystem und einer Software, die es einfacher macht, die besten Klimaeinstellungen für eine Gewächshauskultur zu bestimmen.
Das Projektteam hat festgestellt, dass dieses System ermöglicht:

- Klimadaten in Echtzeit zu verfolgen und zu überwachen; durch den einfachen Zugang zu den Klimadaten, an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt, über Smartphone, Tablet oder Computer.

- Die Funktionsweise von Kurztag-, Langtag- und Schattierungssystemen zu kontrollieren.

- Informationen über Klimadaten zu teilen; dies ist nützlich in der derzeit laufenden Climate & Fertigation Training Academy. Beispielsweise stellte das Team in den Schulungssitzungen fest, dass trotz des fast identischen Materials der PVC-Bedachung, an verschiedenen Standorten eine unterschiedliche Lichtintensität im Folienhaus gemessen wurde (ein Unterschied von 20% zwischen zwei Betrieben).